Biker Babys – Mit dem Windelmotorrad auf die Route 66

Diese Windeltorte sieht richtig cool aus und bietet auch noch viel Platz für tolle Geschenke!

Um ein Windelmotorrad zu basteln, brauchst Du:Windeltorte Motorrad

  • 1 Schere
  • breites Geschenkband
  • Wolle
  • Gummibänder
  • Häkelnadel

 


Außerdem brauchst Du für das Windelmotorrad auch:Button Shop

  • 35 Windeln
  • 1 große Tube eines Pflegeprodukts
  • 1  Babylätzchen/ Babyhalstuch
  • 5 Mullwindeln
  • Baby-Söckchen
  • 1 Stofftier als Fahrer
  • 2 Schnuller

 

 


Windelmotorrad MaterialMit dieser Anleitung kann bei Deiner Windeltorte gar nichts schief gehen:

  1. In einem ersten Schritt machst Du die Räder des Windelmotorrads. Für jedes Rad brauchst Du 16 Windeln. Schneide ein ausreichend langes Stück des Paketbandes ab und klebe es vor Dir am Tisch fest oder beschwere es mit einem Gegenstand, damit es Dir nicht davonrutschen kann. Jetzt legst Du für die Räder Deiner Windeltorte die 16 Windeln schuppenanrtig auf das Stück Schnur und rollst die Windeln mit ihrer Hilfe auf. Verknote Dein Rad abschließend mit der Paketschnur. Damit die Räder auch den Look eines Motorrad-Rades bekommen, nimmst Du jetzt die Wolle zur Hand und fädelst die Wolle mit Hilfe der Häkelndel durch die MItte mehrere Male in gleichen Abständen um das Rad herum. Danach hat Dein Rad richtig coole Speichen!

  2. Anschließend faltest Du für die Windeltorte eine Mullwindel in der Breite des Rades auf und legst Sie um das Rad herum. Fixiere die Mullwindel mit einem Stück Paketschnur oder einem langen Gummiband, das Du anschließend unter einem breiten Geschenkband verstecken kannst. Das Ganze wiederholst Du für Dein Windelmotorrad jetzt ein zweites Mal!

  3. Wie steuert man ein Windelmotorrad? Richtig, mit einem Lenker aus Mullwindeln! Und den bastelst Du jetzt. Für den richtig coolen Look Deiner Windeltorte schnappst Du Dir jetzt zwei Mullwindeln und legst diese ausgebreitet aufeinander, falte die Tücher jetzt in der Diagonalen, sodass Du ein Dreieck vor Dir liegen hast. Anschließend rollst Du die Mullwindeln zu einer Wurst auf und steckst die dann durch das Vorderrad Deines Windelmotorrads. Stülpe über jedes Ende deines Windeltorten-Lenkers ein Babysöckchen als Lenker!

  4. Lege das Babylätzchen oder das Halstuch als Frontschürze auf das Vorderrad und auf das Halstuch dann die Tube mit dem Pflegeprodukt. Abschließend fixierst Du das Ganze, indem Du den Lenker Deiner Windeltorte nach oben klappst und mit einem Gummiband umwickelst.Windelmotorrad Geschenke

    Babyzauber Shop Hase
  5. Jetzt kannst Du Dein Windelmotorrad zusammenbauen. Dafür nimmst Du eine weitere Mullwindeln und faltest die der Länge nach auf. Jetzt steckst Du die Mullwindel durch das Vorder- und das Hinterrad Deiner Windeltorte und fixierst das Ganze mit einem Gummiband. Die überschüssige Mullwindel kannst Du dann einfach im Hinterrad verstecken!
  6. Deine Windeltorte nimmt jetzt ja schon richtig Gestalt an! Jetzt musst Du Dich aber noch um den Sattel kümmern. Dafür legst Du eine Windel mit der Öffnung Richting Lenker auf das Hinterrad.

  7. Damit Deine Windeltorte auch von hinten richtig gut aussieht, kannst Du jetzt noch zwei Schnuller mit Hilfe eines Stücks Paketschnur aneinander binden und diese dann am Geschenkband des Hinterrades fixieren, genau an der Stelle, an der der Sattel endet! 

  8. Jetzt setzt Du abschließend noch einen richtigen Rocker auf den Sattel deiner Windeltorte und ab geht die Post!

 


Windeltorte schnappen, keine Zeit verlieren und mit quietschenden Reifen ab zum Babypinkeln! Pinit Fg En Rect Gray 20

Falls Du noch Fragen zum Basteln der Windeltorte hast, kannst Du Dir auch unser Anleitungsvideo hier anschauen! Da bekommst Du es noch einmal detaillert erklärt!

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere