„Born to be wild“ - Mit dem Windeldreirad ab ins neue Leben!

Die perfekte Windeltorte für kleine Draufgänger und zukünftige Straßenrowdies! Windeldreirad Elefant


Zum basteln der Windeltorte brauchst Du:

  • 1 Schere
  • 1 Papprolle
  • Klebeband
  • Paketschnur
  • breites Geschenkband


Außerdem brauchst Du noch:Button Babyzauber

  • 48 Windeln
  • 2 Fläschchen mit Pflegeprodukten
  • 2 Mullwindeln
  • 1 Schnuller
  • 1 Babybody
  • 1 Paar Babysöckchen
  • 1 Stofftier

 

 


Material Windeldreirad 1Und so bastelst Du das Windeldreirad:

      1. In einem ersten Schritt kümmerst Du Dich um die Räder deiner Windeltorte. Dafür nimmst du ein langes Stück Paketschnur und legst es auf den Tisch. Jetzt nimmst Du 16 Windeln und legst sie schuppenartig auf das Stück Schnur. Du musst die Windeln nun mit Hilfe der Schnur zu einem Rad zusammenrollen. Nimm Dir dafür ruhig ein wenig Zeit. Die Windeln rutschen nämlich gerne auch einmal zur Seite weg. Wenn Du die Windeln schön aufgerollt hast, fixierst Du das Ganze noch mit einem Doppelknoten und schneidest die restliche Schnur ab. Für die schönere Optik kannst du Dein Rad jetzt noch mit dem breiten Geschenkband umwickeln und die Schnur damit kaschieren. Weil es sich bei unserer Windeltorte hier ja um ein Windeldreirad handelt, musst Du das Ganze jetzt noch weitere zwei Mal wiederholen.

      2. Nachdem Du Deine Räder erfolgreich gerollt hast, kümmerst Du dich jetzt um die Querstange, mit der die hinteren Räder Deines Windeldreirads aneinander befestigt werden. Dafür nimmst Du die Papprolle und umwickelst sie mit dem breiten Geschenkband.

      3. Stecke jetzt Deine Achse in die beiden Hinterräder. Dadurch, dass Du die Räder ja vorher wie oben beschrieben aufgerollt hast, dürfte das kein Problem werden.

      4. Um das Vorderrad mit den Hinterrädern Deiner Windeltorte zu verbinden, fädelst Du jetzt einfach ein ausreichend langes Stück des Geschenkbands durch das Vorderrad und die Achse, mit der die beiden Hinterräder ja schon Raeder verbunden sind. Mit einem Doppelknoten fixiert, hast Du das Grundgerüst Deiner Windeltorte erfolgreich gebastelt!

      5. Und weil man ja bei einem Windeldreirad auch was zum steuern braucht, widmen wir uns jetzt dem Lenker. Dafür faltest Du die beiden Mullwindeln einmal schräg in der Mitte und legst die beiden Dreiecke aufeinander und rollst das Ganze von der breiten Seite nach oben auf.

         

      6. Jetzt schnappst Du dir den Babybody und faltest die Ärmchen nach innen ein. Dann legst Du den Body mit den Armen nach unten und der Knopfleiste nach vorne auf die Vorderräder der Windeltorte! Langsam nimmt Dein Windeldreirad schon richtig Form an, oder?Windeldreirad Kaufen

      7. Stecke jetzt die eingerollte Mullwindel durch das Vorderrad und falte sie nach oben. Genau über dem Rad fixierst Du deinen Windeltorten-Lenker jetzt mit einem Stück Paketschnur. Für die Griffe ziehst Du jetzt über jede Seite ein Babysöckchen und drückst die Mullwindel-Wurst links und rechts noch etwas nach unten.

      8. Jetzt fehlen noch Vorderscheinwerfer und Fahrer des Windeldreirads. Für den Scheinwerfer der Windeltorte schnürst Du jetzt einfach den Schnuller vorne an den Lenker. Genau an der Stelle, an der Du die Mullwindel mit dem Stück Paketschnur verschnürt hast. Mit einem Stofftier als Fahrer auf dem Sattel und den Pflegeprodukten versteckt in Deiner Hinterachse, ist Deine Windeltorte einfach perfekt!

 

 



Wir wünschen Dir ganz viel Spaß beim Verschenken! Mit dieser Windeltorte bist Du auf jeder Babyparty sicherlich der Lieblingsgast!Pinit Fg En Rect Gray 20

Hier kommst Du direkt zur Videoanleitung des Windeldreirads und kannst es Dir noch mal ganz genau anschauen, wie man diese Windeltorte bastelt!

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, um Ihnen das bestmögliche Angebot liefern zu können.Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren.

Ich akzeptiere